Neues Projekt mit der KITA „Hasenland“

Der Kindergarten „Hasenland“ in Frauenwald bietet ein naturgebundenes Konzept bei dem die Kinder mindestenes 2 Tage/Woche in der Natur verbringen. So wurde bereits ein eigener „Lieblingswald“ gepachtet und Lernstationen zum Thema Natur eingerichtet. Diese können auch von allen Wanderern und deren Kindern genutzt werden. Gern würden wir die Stationen um den Punkt Wald-/Tier- und Naturschutz für das Projekt erweitern. Desweiteren werden waldgerechte Wagen für die Kleinsten benötigt, da alle Kinder bereits ab 2 Jahren an dem Projekt teilnehmen und es schwierig ist, sie die ganze Strecke laufen zu lassen.

Bei der Deutschen Postcode Lotterie haben wir das folgende Projekt zur Förderung eingereicht. Das Projektvolumen beträgt 10.000 Euro. Die beantragte Fördersumme beträgt 8.000 Euro, also bleibt ein Eigenanteil von 2.000 Euro, den wir gerne beitragen würden.

Über eine Förderung des Projektes wird am 30. Juni 2019 entschieden. Bis dahin müssen wir unseren Eigenanteil verfügbar haben. Die Realisierung des Projektes wäre dann im Zeitaum Juli 2019 bis Juni 2020. Sollte die Förderung durch die Deutsche Deutsche Postcode Lotterie nicht zugeteilt werden, nutzen wir die eingegangenen Spenden, um dieses Projekt im kleinen Rahmen zu realisieren.

Bitte helfen Sie uns durch Ihre Spende!